Elektromobilität

Die Stadtwerke Grevesmühlen nehmen sich der Elektrifizierung des Verkehrssektors an. Seit dem Jahr 2015 betreiben sie in ihrer Stadt eine Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge. Bei der Wahl möglicher Standorte werden öffentliche Parkplätze, die Nähe zur Autobahn, Geschäfte, Restaurants und Sehenswürdigkeiten einbezogen. Relevant ist jedoch immer auch die Nähe zu einer Transformatorstation.

In Grevesmühlen finden Sie aktuell drei öffentlich zugängliche Ladestationen für Ihr Elektrofahrzeug. Hier können Sie 24/7 an Normal- und Schnellladepunkten Ökostrom aufladen. Alle öffentlichen Ladestationen finden Sie hier. E-Bike-Fahrer können ihre Akkus am Standort Grüner Weg 26 aufladen.

Sie möchten sich eine Wallbox für Ihre Garage oder Ihren Carport zulegen? Ihre Mitarbeiter wünschen sich Ladestationen auf dem Unternehmensparkplatz? Gerne finden wir mit Ihnen eine passende Lösung. Wir bieten Ihnen Produktlösungen für Privat- und Gewerbekunden aus einer Hand.

Der Bund unterstützt mit einem neuen KfW-Programm die Installation privater Ladestationen für Elektroautos. Der Zuschuss von 900 € kann bei der KfW-Förderbank beantragt werden.

Haben Sie Fragen zum Thema Elektrofahrzeuge oder zum Aufladen der Fahrzeuge?

Dann wenden Sie sich gerne an Angela Meyer von den Stadtwerken, Telefon 03881 7845-47.