Informationspflicht gemäß Energiedienstleistungsgesetz

Informationen gemäß § 4 Abs. 1 des Gesetzes über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen (EDL-G) finden Sie auf der bei der Bundesstelle für Energieeffizienz geführten Liste der Anbieter von Energiedienstleistungen, Energieaudits und Energieeffizienzmaßnahmen (www.bfee-online.de) und in den Berichten der Bundesstelle für Energieeffizienz gemäß $ 6 Abs. 1 EDL-G. Informationen gemäß § 4 Abs. 2 EDL-G erhalten Sie außerdem bei der Deutschen Energie-Agentur (dena, www.dena.de) und dem Gebäudeenergieberater – Ingenieure – Handwerker Nord e.V. (www.gih-nord.de).“

Energieausweis

Suchen Sie einen Dienstleister für die Erstellung eines Energieausweises? – Dann sind Sie bei uns richtig. Die Stadtwerke Grevesmühlen GmbH bietet Ihnen diesen Service vor Ort.

Wer braucht einen Energieausweis?
Nach Umsetzung der „EU-Richtlinie zur Gesamteffizienz von Gebäuden“ müssen zukünftig alle Eigentümer bei Verkauf oder Vermietung eines Gebäudes die energetische Qualität ihres Objektes nachweisen.

Für Wohngebäude gilt grundsätzlich: bei Verkauf, Vermietung, Verpachtung und Leasing muss zukünftig ein Energiepass vorgelegt werden.
In einigen Fällen kann zwischen dem Bedarfs- und Verbrauchsausweis gewählt werden.

Wie funktioniert der Energieausweis?
Der verbrauchsorientierte Energieausweis basiert auf den Verbrauchsdaten eines Gebäudes (Heizkostenabrechnung, Warmwasserverbrauch der letzten drei Jahre, Gebäudedaten).

Beim bedarfsorientierten Energieausweis wird der Endenergiebedarf Ihres Gebäudes anhand der Gebäudehüllfläche mit genormten Daten aufgrund von Plänen, Baubeschreibungen und Heizungsdaten berechnet und lässt das individuelle Nutzerverhalten außen vor. Weiterhin werden sinnvolle konkrete Vorschläge zur energetischen Sanierung und Modernisierung gemacht. Die Gebäudehülle, die Heizanlagentechnik werden einzeln bewertet.

Wie teuer ist der Energieausweis?
Gerne bieten die Stadtwerke auf Anfrage einen verbrauchsorientierten Energieausweis an.

Der bedarfsorientierte Ausweis wird nach Aufwand berechnet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Oder vereinbaren Sie gleich mit uns einen Termin für Ihren persönlichen Energieausweis unter der Telefonnummer 03881 7845-0.

Energiesparmaßnahme Thermo–Hauscheck

Die Stadtwerke Grevesmühlen bieten Hausbesitzern einen Thermo – Hauscheck  zum Sonderpreis.

Kennen Sie das?

Ihre Heizungsanlage im Keller heizt wie verrückt und in den Zimmern sind gerade einmal 18 Grad. Dies kann mehrere Ursachen haben wie z. B. schlecht gedämmte Wände und Dächer, undichte Fenster etc.. Oder wollen Sie sich in näherer Zukunft ein Haus kaufen oder sanieren?

Die Stadtwerke Grevesmühlen bieten jetzt Hausbesitzern einen Thermo – Hauscheck an.

Auf Anfrage bieten wir Ihnen Thermografie-Aufnahmen zum Sonderpreis an. Ein von den Stadtwerken beauftragter Spezialist erstellt bis zu vier Wärmebilder und sucht nach Wärmefressern. Hierzu erhalten Sie einen schriftlichen Thermografiebericht, in dem die Wärmebilder ausgewertet und gleichzeitig Tipps zum Energiesparen gegeben werden. Der Bericht gibt Ihnen eine genaue Auskunft über den Zustand Ihres Hauses.

Der Thermo – Hauscheck kann sowohl von innen als auch von außen des Hauses durchgeführt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung. Oder vereinbaren Sie gleich mit uns einen Termin für Ihren persönlichen Thermo-Hauscheck unter der Telefonnummer 03881 7845-0.

Hinweis: Die Wärmebildaufnahmen können nur bei einer Temperaturdifferenz zwischen innen und außen von mind. 10 Grad vorgenommen werden. Zudem sind die Aufnahmen nur im Dunkeln möglich.